Anti-Ärger-Strategien


Wie Sie sich nie mehr länger als 3 Minuten ärgern.

Effizientes Ärgern.

Wir kennen doch alle den Ärger mit Kollegen oder dem Cherf. Oder auch im Privaten, mit der Familie oder den Nachbarn. Wir ärgern uns, und kommen nicht weg von dieser Emotion.
Autogenes Training wäre angebracht, aber wenn Sie die Worte "Entspannung, Relaxen, oder Meditation" schon hören, sträuben sich Ihre Nackenhaare und Ihr Puls steigt an?

Dann ist dieses Seminar- Workshop im Umfang von 5 Stunden mit der 3-Minuten-Strategie genau richtig für Sie.

Hier lernen Sie Sofort-Maßnahmen am Ärgerort. Wie Sie wieder klar denken können. Wie Sie agieren statt zu reagieren. Denken statt blockiert zu sein. Das fördert Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und auch die Harmonie mit Ihren lieben Mitmenschen verbessert sich deutlich zum Vorteil.

Und darum: entscheiden Sie sich nie mehr länger als 3 Minuten zu ärgern. Sagen Sie dem langanhaltenden Ärger "lebe wohl" und nehmen Sie selbst in Ihre Hand, wie lange Sie sich ärgern wollen..

Folgende Inhalte werden im Einzelnen vermittelt:

• 12 wirkungsvolle Anti-Stress-Wut&Ärger-Strategien
  inspiriert durch Ergebnisse der  Neurobiologie 
• Sofortmaßnahmen am „Unfall-Ort“ Ärger
• weniger, seltener und kürzer ärgern, von 100 auf 0 in 3 Minuten
• stattdessen effizienter und ökonomischer ärgern
• agieren statt reagieren
•realistische, auf die Person zugeschnittene konkrete  Handlungsalternativen
• Rückkehr zu effizientem Denken, Handeln, Entscheiden  innerhalb von 3 Minuten
• Auflösung von Ärger-Reaktions-Mustern

Nur 3 Minuten - mit Techniken aus der Gehirnforschung.

Die Themeninhalte werden auf amüsante, inspirierende und motivierende  Art vermittelt.

Mit den im Kurs vermittelten Inhalten und Übungen erleben Sie schon innerhalb des Seminares erste spürbare Änderungen.

P.S. Auch für „Härtefälle“ geeignet ;-)

Beginn:           Samstag, 19.11.2016, 11:00 – 16:00 Uhr

Leitung:           Anka Hansen Kommunikationstrainierin und Psychologische Beraterin

Ort:                 Gesundheitszentrum Linnich, Rurdorfer Str.49 in 52441 Linnich,Schulungsraum

Gebühr:          50€

Anmeldung erfolgt über Frau Kathi Huppertz, Telefon: 02462 204-2024 oder 02462 204-0
oder per E-Mail: gzh.sje-li@ct-west.de

Sie möchten für Ihr Team oder für Ihre Kunden einen Impulskurs in Ihrem Unternehmen?
Rufen Sie mich an.
Ich freue mich auf Sie,

Anka Hansen

 


Erstellt mit RapiLex-WMS
Illustrationen: G. Roman Niethammer