Aktuelles

Multiplikatoren-Schulung Mut und Impro

Trainer*innen gesucht: Schlüsselfertigers multimodales Schulungs-Konzept zur Durchführung von Halbjahreskursen an Schulen. Mit "Improvisations-Techniken gegen Redeangst" und den Methoden in "Mut-Mach-Kurs" kommen Kinder und Jugendliche in verschiedenen Alltagssituationen besser zurecht und ... [ mehr ]
 
Springer Kongress

Workshop - im Rahmen des 16. Springer Pflege Gesundheitspflege-Kongress in Hamburg, am 2. und 3. November 2018Titel: Anti-Ärger-StrategienWie Sie sich nie mehr länger als 3 Min. ärgern,für Mitarbeiter*innen in der PflegeAm Samstag, 3. November 2018, von 16.30 18.00 Uhr Mit der ... [ mehr ]
 
In 3 Min. ärgerfrei im Job und Familie

Wie Sie sich nie mehr länger als 3 Minuten ärgern. In 3 Min. ärgerfrei im Job und auch in der Familie. Kennen Sie das: Sie ärgern sich im Beruf, im Privaten, über Ihre Kinder, Ihren Mann, Ihre Frau oder den Nachbarn und kommen einfach nicht raus aus dem Ärger?Sie hängen fest? Und bleiben ... [ mehr ]
 
Stressmanagement Kompakt

2-Tages-Kurs Beschreibung: In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie sich trotz permanent hoher Anforderungen im Berufs- und Privatleben körperlich und psychisch wohlfühlen, leistungsstark bleiben und sich schnell regenerieren können. Sie stärken Ihre individuelle Kompetenz im Umgang mit Stress und ... [ mehr ]
 
Kundengewinnung für Selbstständige

Workshop: Kundengewinnung für Selbstständige - mit Leichtigkeit neue Aufträge erzielen Dieser Workshop wird über das IKS (Institut für Kooperative Systeme, Institut an der FernUniversität in Hagen, www.iks-hagen.de) angeboten. Als Trainer*in haben Sie großartige und nutzenbringende ... [ mehr ]
 
Anti-Ärger-Workshop für Kunden

Lernen Sie (Chefin oder Chef eines Unternehmes) mich im Anti-Ärger-Workshop kennen und erfahren Sie zu einem, wie Sie sich nie mehr länger als 3 Min. ärgern und zu anderem, wie Sie sich mit dem Thema Stressreduktion in Ihrem Unternehmen im Rahmen einer BGM- Maßnahme erfolgreich für die ... [ mehr ]
 

Erstellt mit RapiLex-WMS
Illustrationen: G. Roman Niethammer