Gesundheitspflege-Kongress Springer


Workshop (12) - im Rahmen des 15. Springer Pflege Gesundheitspflege-Kongress in Hamburg am 3. und 4. November 2017

Titel: "Warum verstehen Sie mich nicht?! 
Gelingende Kommunikation für Mitarbeiter*innen in der Pflege

Am Samstag, 4. November 2017, von 16.30 – 18.00 Uhr

- Obwohl Sie sich klar und deutlich ausdrücken, verstehen KollegInnen und Patienten alles falsch?

- Sie verhalten sich freundlich und dennoch fühlen sich KollegInnen und Patienten manchmal
  beleidigt, verletzt und unfreundlich behandelt?

- Spannende neue Denk-Methoden statt Missverständnissen, Konflikten und Mehrarbeit

- mit der Drei-Minuten-Strategie und Techniken aus der Gehirnforschung.

Die Themeninhalte werden auf amüsante, inspirierende und motivierende  Art vermittelt.

Mit den im Kurs vermittelten Inhalten und Übungen erleben Sie innerhalb des Workshops AHA-Effekte.

P.S. Auch für „Härtefälle“ geeignet ;-)

Leitung:       Anka Hansen Kommunikationstrainierin (B.Sc. Psychologie)

Ort:               Radisson Blu Hotel Hamburg

Mehr Infos:  Hier erhlaten Sie das Kongressprogramm.

Die Anmeldung erfolgt über die Springer Pflege Kongresshomepage.

Sie möchten in Ihrem Krankenhaus, für Ihr/e Pflege-Team/s oder für Ihre Ärzte und Ärztinnen einen Impulskurs?

Wählen Sie unter diesen Themen:

- Anti Ärger Strategien  –  nie mehr länger als 3 Minuten ärgern
- Umgang mit schwierigen Menschen  –  und (sehr selbstbewussten) Kollegen
- Miteinander statt übereinander reden –  Gelungene Kommunikation
- Wie andere tun was ich sage  –  Kommunikation Teil II
- Erst die Arbeit, dann das Vergnügen?  –  oder vergnügt am Arbeitsplatz
- Psychohygiene = besser gelaunt   –  geistiges Aufräumen
- Positive Manipulation  –  die Macht der Worte, nur 3 Worte!
- Emotional Desensibilierung  –  abgestumpft oder sensibel?
- Interne und externe Kommunikation –  so kommen Informationen besser an
- Übermittlung schwieriger Nachrichten  –  was macht es mit mir?
- Zoff im Team  –  deeskalierendes Verhalten 
- Interkulturelle Kommunikation  –  ich meinte das ganz anders 
- Achtsamkeitstraining/Ent-Stressen   –  Stressreduktion im Klinikalltag,
  als Präventionskurs nach § 20 SGB V, im Handlungsfeld der Stressreduktion

...und rufen Sie mich unter 02426 6019099 an.

Ich freue mich auf Sie,

Anka Hansen

 


Erstellt mit RapiLex-WMS
Illustrationen: G. Roman Niethammer