Schneller lernen mit BrainBiz.


BrainBiz - in 3 Min. mehr merken als in 3 Std.
Merk dir was du willst.


Die Fähigkeit, schneller zu lernen als die Konkurrenz, ist vielleicht der einzig wirkliche Wettbewerbsvorteil. (Arie De Geus, Topmanager)

Termine in Hagen:

- am  09.-11.10.2017 (AUSGEBUCHT)
- am 11.-13.12.2017
- am 15.-19.01.2018
- am 11.-15.06.2018
Die Anmeldung erfolgt über diesen Link

Termine für Studierende mit Behinderung oder chronischen Erkrankungen:
Anmeldung bitte über Petra Lambrich, stv. Vorsitzende, Referentin für chronisch Kranke & Behinderte unter petra.lambrich@asta-fernuni.de)

- am 27.-29.10.2017
- am 06.-10.11.2017 (als 5tages-Workshop mit Intensiv-Übungssphasen)

oder als 3 Std Online-Seminar  von 18-21 Uhr an verschiedenen Terminen

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich insbesondere an Studierende der Fernuniversität Hagen, (mit Beispielen zu Lerninhalten zu M1-M10) sowie alle Interessenten, welche z.B. im Rahmen eines Studiums viele Informationen lernen sollen/wollen und nur wenig Zeit fürs Lernen haben. Oder sich einfach schwer tun damit sich viel in kurzer Zeit zu merken. Die nächste Klausur kommt bestimmt ;-) – und irgendwie immer „plötzlich“ in 4 Wochen.

Lernziele:
Worum geht´s:
Lassen Sie sich auf ein Merk-Experiment ein und wundern sich, wie viel Sie sich merken können! Durch BMIZ© -Methoden (bildhaft metaphorisch induzierter Repräsentationszugang) können Sie mehr Informationen in kürzerer Zeit aufzunehmen und vor allem als Wissen behalten. Ihnen werden Denk-Merk- und Lerntechniken auf Basis der Gehirnforschung näher gebracht. Diese bringen Sie zu erstaunlichen Denk- und Merk-Höchstleistungen. Vor allem, wenn Sie im Studium viel Wissen in kurzer Zeit aufnehmen müssen und wollen.
Neuartige gedankliche Herangehensweisen helfen Ihnen originelle Merkergebnisse zu generieren und viele, neue Informationen sehr schnell und dauerhaft zu behalten. Ihr Denkraum wird dabei deutlich erweitert. Sie erweitern mit bisoziativen Denktechniken Ihr gesamtes Denk-Potenzial. Sie lernen in 3 Min. mehr als in 3 Std. Diese Techniken sind für Lerner/-innen in jedem alter geeignet und wertvoll. Ob Schüler, Student oder einfach um Wissen jeglicher Art schnell und dauerhaft aufzunehmen

Neuartige gedankliche Herangehensweisen helfen Ihnen originelle Merkergebnisse zu generieren und viele, neue Informationen sehr schnell und dauerhaft zu behalten. Ihr Denkraum wird dabei deutlich erweitert. Sie werden zu einem innovative und spezifische Antworten auf Ihre Fragestellungen finden, und nutzen mit bisoziativen Denktechniken Ihr gesamtes Denk-Potenzial aus. Sie lernen in 3 Min. mehr als in 3 Std. Diese Techniken sind für Lerner/-innen in jedem alter geeignet und wertvoll. Ob Schüler, Student oder einfach um Wissen jeglicher Art schnell und dauerhaft aufzunehmen.

Inhalte:
• Effiziente Verwertung von Gedankengut
• zeitsparend lernen
• mühelose und schnelle Aneignung neuer Wissensinhalte
• assoziatives und bisoziatives Denken
• Neuartige Denk-Methoden

Methoden:
• Assoziatives Denken ,• Bisoziatives Denken
• Key-Method, • Story-Telling
• Body-Practice, • RR – Room-Recognition
• KAWA – Kreative Ausbeute (an) Wort-Assoziationen
• Embodiment

Die Themeninhalte werden auf amüsante, inspirierende und motivierende  Art  vermittelt.

Für wen ist das Seminar geeignet: Das Seminar richtet sich an Lerner jeden Alters, sowie an Menschen, die ungenutzte Regionen des Gehirns mit dem wenig bekannten bisoziativem  Denken zum Problemlösen einbeziehen wollen, um neue Denkergebnisse zu erhalten.

Wer führt das Seminar: Anka Hansen, Expertin für gehirngerechtes Denken, Handeln & Ärgern,
Kommunikations-Trainerin, Psychologie-Studentin (aktuell: Abschluss-Arbeit zum WS 16/17) an der FernUniversität Hagen

Wo findet das Seminar statt: Bildungsherberge Hagen, Roggenkamp 10, 58095 Hagen,
Studierendenschaft der FernUniversität Hagen

Was kostet das Seminar: 99€ inkl. Verpflegung

Die Anmeldung erfolgt über diesen Link, dann bitte im Kurs Kurs 

Sonstige Infos: Übernachtung ist selbst zu organisieren,z.B. Bildungsherberge, CampusHotel, Mercure, Jugendherberge

Vergabe der Seminarplätze erfolgt nach first come, first serv.

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie mich gerne an:02426 6019099


Teilnehmer*innen zu diesem Workshop sagen:

"Die Erwartung an ein Seminar, welches mit "in 3 Minuten mehr erreichen als in 3 Stunden" wirbt, sind sehr hoch.
Nach dem Seminar: die Erwartungen wurden nicht enttäuscht, sondern noch weit übertroffen.
Dieses Seminar ist das einzige, in dem ich keine Aufzeichnungen benötige.
Von der ersten Minute an steht das Erfahren von Methoden und deren praktische Anwendung im Fokus.
Die einzelenen Methoden sind zweckmäßig und wirkungsvoll.
So ein Seminar lebt nicht nur von Inhalten. Es gehört auch jemand dazu,
der es vermittelt. Anka Hansen l(i)ebt dieses Thema!
Die Begeisterung und der resultierende Spass schaffen eine sehr angenehme und professionelle Atmosphäre.
Mit dem Besuch des Seminars macht man zweifelsfrei alles richtig."

Axel Allerkamp
Head of Crisismanagement and Security Evaluation
Axel Springer SE





 

 


Erstellt mit RapiLex-WMS
Illustrationen: G. Roman Niethammer