Multiplikatoren-Schulung Mut und Impro


Multiplikatoren-Schulung für Mut und Impro sowie BrainKids

Termine:

- am 15.09.2018 von 11-18 Uhr in Hagen:
  Mit Impro gegen Redeangst (Anmeldung)

- am 16.09.2018 von 09-16 Uhr in Hagen:
  Mut-Mach-Kurs (Anmeldung)

- am 23.09.2018 von 10-18 Uhr in Nörvenich:
  BASE - Gesundheit für Kinder und Jugendliche, by BrainKids(R) (Anmeldung)

- am 27.-28.10.2018 in Hagen:
  BrainKids Schnell-merk-lern-Kurs (Anmeldung)

Info zu der Multiplikatoren-Schulung:
Sie erhalten schlüsselfertige und multimodale Schulungskonzepte zur Durchführung im Umfang von jeweils einem Schulhalbjahr.
Alternativ können die erlernten Schulungsinhalte auch als Workshop in verschiedenen Formaten an Schulen angeboten werden. Zum Beispiel als 1- bis 3-Tagesworkshop im Rahmen einer Projektwoche oder als Wochenend- oder Ferienkurs. In der Multiplikatoren-Schulung werden die Inhalte aller Schulungseinheiten erfahren. Im Anschluss an den Workshop können Sie das Angebot
in Ihrer Region an Schulen oder anderen Institutionen leisten.

Sie wissen nicht, wie Sie im Anschluss einen Kurs bewerben bzw. Aufträge für das Angebot erhalten? Dazu biete ich Ihnen zwei Möglichkeiten:
1) Sie besuchen den Workshop: "Kundengewinnung für selbständige Trainer*innen: Neue Aufträge mit Leichtigkeit erzielen" am 2.-3.02.2019 in der FernUniversität in Hagen (299€)
2) Bewerben Sie sich als Kooperationspartner*in und ich übernehme die Akquise in Ihrer Region für Sie. Infos dazu finden Sie im kostenfreien Video hier. Lassen Sie sich nicht vom Titel irritieren, es geht hier NICHT ausschließlich um das Thema Stressreduktion.

Info zu: Mit Impro gegen Redeangst:

Ein Kurs für eine Gruppe von Schüler*innen besteht aus 14-16 Einheiten á 75-90 Minuten und findet wöchentlich innerhalb einer Schul-AG statt.
Die Art der Wissensvermittlung ist lebendig und spannend, was eine Nachhaltigkeit des Erfahrenen für die Teilnehmenden garantiert. In diesem Kurs lernen Schüler*innen Redeangst vor anderen Schüler*innen zu überwinden. Innerhalb eines Schulhalbjahres in wöchentlichen AGs lernen sie auf lustige Art und Weise über sich selbst zu lachen, Fehler machen zu dürfen und Falsches zu sagen und zu machen. Das Resultat: mehr Selbstbewusstsein und im Schnitt das Zeugnis um eine Note verbessern, weil man sich traut sich im Unterricht zu melden und zu reden. Durch die im Impro-Kurs erlernten Kommunikations-Techniken kommen Jugendliche in verschiedenen Alltagssituationen besser zurecht und erzielen in "brenzligen" Situationen wie z.B. in mündliche Prüfungen oder in Bewerbungsgesprächen bessere Resultate.Durch verschiedene Übungen (Spiele) fördert der Impro-Kurs sowohl die verbale und nonverbale Kommunikation als auch die Integration, insbesondere für Schüler*innen aus sozial schwachem Umfeld und/oder für Schüler*innen mit (sehr) schwachen Schulleistungen.

Info zu: Mut-Mach-Kurs:

Ein Kurs für eine Gruppe von Schüler*innen besteht aus 14-16 Einheiten á 75-90 Minuten und findet wöchentlich innerhalb einer Schul-AG statt. In diesem Kurs lernen Schüler*innen, dass sie schon eine Menge Mut haben, auch wenn sie es noch gar nicht wissen. Kindgerecht erhalten sie in diesem Kurs interaktive Anleitungen wie sie sich mutig für sich selbst und auch andere einsetzten können. Alltagsnah und verständlich werden in diesem Kurs Kinder mit Mut-Mach-Strategien konfrontiert. Das Resultat: mehr Selbstbewusstsein und ein besseres Ich-und Wir-Gefühl.

Info zu: BrainKids - schneller merken und lernen

Die Fähigkeit, schneller zu lernen als die Konkurrenz, ist vielleicht der einzig wirkliche Wettbewerbsvorteil. (Arie De Geus, Topmanager). In unseren Kursen vermitteln wir Schnell-Lerntechniken: Mit neuen Lernmethoden und Tricks der Gedächtnis-Profis merken sich Kinder alles ganz einfach, schnell und zuverlässig. Ggf. haben Sie ja schon am BrainBiz-Kurs teilgenommen und wissen wie einfach es sich mit den Methoden lernt. Die Lernmethoden vermitteln Sie dann Kindern und Jugendlichen, damit auch diese sich einfach und schnell prüfungsrelevante Inforamtionen sicher und dauerhaft merken können. Lernen kann Spaß machen. Dann gelingen auch die Prüfungen.

Info zu: BASE - Gesundheit für Kinder und Jugendliche
BASE (Bewegung, Achtsamkeit, Stressbewältigung und Ernährung) für Kinder und Jugendliche. Diese Fortbildung ist für Studierende ab dem ersten Semester, oder im Coaching tätige Personen. Nach der Schulung können die Teilnehmer*innen Halbjahreskurse an Schulen im Rahmen einer AG in der Nachmittagsbetreuung anbieten. Das Konzept umfasst 14 Einheiten mit jeweils 75-90 Min Dauer. Diese Fortbildung erlaubt es Trainer*innen Kurse für Kinder und Jugendliche zu leiten, auch wenn man (noch) nicht nach § 20 SGB V für Gesundheitskurse zertifiziert ist.
Für Trainer*innen, welche bereites einen Bachelorabschluss in Psychologie oder Bildungswissenschaften haben und die Zusatzqualifikation Stressmanagement nachweisen können, gibt es die Möglichkeit an einer (nach § 20 SGB V) zertifizierten Fortbildung teilzunehmen. Bitte kontaktieren Sie mich dazu persönlich.

 

Alle Themeninhalte werden auf amüsante, inspirierende und motivierende  Art vermittelt.

Für wen sind die Seminare geeignet: Studenten und Absolventen von psychologischen, (sozial)pädagogischen, bildungswissenschaftlichen oder gesundheitswissenschaftlichen Studiengängen und andere Berufsgruppen mit Bezug zu Coaching, Training und Beratung für Kinder und Jugendliche.

Wer führt die Seminare: Anka Hansen, Expertin für gehirngerechtes Denken, Handeln & Ärgern,
Kommunikations-Trainerin, Psychologie-Studentin (Masterstudiengang) an der FernUniversität Hagen

Wo finden die Seminare statt: Bildungsherberge Hagen, Roggenkamp 10, 58095 Hagen,
Studierendenschaft der FernUniversität Hagen (BASE findet in der Pfarrer-Linzbach-Str. 1c in 52388 Nörvenich statt)

Was kosten die Seminare: 299€ für ein Thema (BASE, Mut, Impro oder BrainKids), oder 399€ für zwei Themen (ausgenommen BrainKids)
Für Kooperationspartner*innen gelten die in der Vereinbahrung genannten Bedingungen.

Sonstige Infos: Übernachtung ist selbst zu organisieren,z.B. Bildungsherberge, CampusHotel, Mercure, Jugendherberge in Hagen.

Vergabe der Teilnahmeplätze: auf 12 TN begrenzt , daher erfolgt diese nach first come, first serv.

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie mich gerne an:02426 6019099

Anka Hansen

 

 

 

 


Erstellt mit RapiLex-WMS
Illustrationen: G. Roman Niethammer