Anka Hansen

"Weil mir Menschen wichtig sind."

Anka Hansen (Psychologin, M. Sc.) ist seit 30 Jahren selbstständige Unternehmerin.
Ihre Themenschwerpunkte sind
- Prävention (Stressreduktion nach § 20 SGB V)
- Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung im Job
- Resilienz am Arbeitsplatz
- Emotions-Aktivierung und  -Reduktion (Emotionale Machtübernahme)
- interne und externe Kommunikation,
- psychische Gesundheit am Arbeitsplatz
- Gesunde Führung

Sie ist Seminar- und Ausbildungsleiterin sowie Referentin an verschiedenen Hochschulen und Universitäten (in Deutschland und in der Schweiz),
Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) sowie Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF).

Am meisten bereitet Ihr Folgendes Freude:
- Menschen in ihre Selbstwirksamkeit zu bringen,um
- Macht über die eigenen Emotionen zu erhalten,
- die Kommunikation im Miteinander zu verbessern
- und Menschen für ihre eigene (psychische) Gesundheit zu begeistern und zu befähigen

Ihre Methoden und Techniken basieren unter anderem auf dem Wissen ihres Psychologie-Studiums und ihrer aktuellen Dr.-Arbeit (Thema Resilienz), der Emotionalen Aktivierungstherapie nach Gernot Hauke, den Methoden der Provokativen Therapieform, nach Frank Farelly und der eigens entwickelten BMIZ-Methoden (bildhaft metaphorisch induzierter Repräsentations-Zugang).

Nähere Informationen oder die ausführliche Vita erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Mehr Informationen zu den Kursangeboten!
 

 


Erstellt mit RapiLex-WMS
Illustrationen: G. Roman Niethammer