Anti-Stress-Wut&Ärger-Strategie

Ärger blockiert die Leistungsfähigkeit. Lernen Sie, sich nicht länger als drei Minuten zu ärgern.
Dabei helfen Ihnen Techniken, die sorgfältig auf der Basis von neurobiologischen Forschungsergebnissen 
entwickelt worden sind.

Inhalt:
Ihr Nutzen durch ein Anti-Stress-Wut&Ärger-Strategie-Seminar:
Wenn wir wütend oder verärgert sind, ist unsere Fähigkeit zu denken, zu handeln und zu entscheiden deutlich eingeschränkt. Unsere Leistungsfähigkeit ist also erheblich herab gesetzt.

In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, wie sie ihre Ärgerzeit auf 3 Minuten beschränken.
Gewinnen Sie Leistungskapazität zurück, indem Sie lernen Ärger effizienter zu verarbeiten.
Sie werden dadurch flexibler in Ihrer Reaktionsweise und bewahren Ihr volles Leistungspotenzial.
Günstige Nebenwirkung: Konflikte zwischen Kollegen werden deutlich minimiert.

Folgende Inhalte werden im Einzelnen vermittelt:

• 12 wirkungsvolle Anti-Stress-Wut&Ärger-Strategien
  inspiriert durch Ergebnisse der  Neurobiologie 
• Sofortmaßnahmen am „Unfall-Ort“ Ärger
• weniger, seltener und kürzer ärgern, von 100 auf 0 in 3 Minuten
• stattdessen effizienter und ökonomischer ärgern
• agieren statt reagieren
•realistische, auf die Person zugeschnittene konkrete  Handlungsalternativen
• Rückkehr zu effizientem Denken, Handeln, Entscheiden  innerhalb von 3 Minuten
• Auflösung von Ärger-Reaktions-Mustern

Die Themeninhalte werden auf amüsante, inspirierende und
motivierende  Art  vermittelt.

Dauer:  2 Tage

Ihr Interesse ist geweckt? Rufen Sie mich an 02426 6019099
oder nehmen Sie Kontakt auf.

 Anmeldung zum Kurz-Impuls

 


Erstellt mit RapiLex-WMS
Illustrationen: G. Roman Niethammer